TOP Ö 6.1: Antrag der Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 11.01.2021 - Ergänzungsantrag zu TOP 6 Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung - Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und Beschlüsse

Im Hinblick auf die Realisierung der beschlossenen “Grünen Achse” im Bereich der Hornschuchpromenade werden die Planungen der Anschlüsse verdeutlicht.

 

Die Verwaltung prüft und informiert den Ausschuss, ob die Ausgestaltung der Verkehrsflächen in der Hornschuchpromenade, Rudolf-Breitscheid-Straße und Königswarterstraße als verkehrsberuhigter Bereich realisiert werden kann.

 


Herr Stadtrat Riedel berichtigt Ziff. 1 des Antrags. Der Satz lautet nunmehr:

Der Radverkehr wird künftig auch über die neu beschlossene Radachse Gebhardtstraße laufen.

Zu Ziff. 2 erläutert die Baureferentin, dass die Grüne Achse in jedem Fall integriert und dies bereits berücksichtigt wird.

 

Ziff. 2 und 3 des Antrags werden wie folgt beschlossen, der Antrag ist damit erledigt: