infra fürth holding gmbh, Entsendung der städtischen Aufsichtsratsmitglieder

Betreff
infra fürth holding gmbh, Entsendung der städtischen Aufsichtsratsmitglieder
Vorlage
R II/018/2012
Art
Beschlussvorlage - AL

Die Stadt Fürth entsendet in den Aufsichtsrat der infra fürth holding gmbh folgende 14 Mitglieder:

Frau Stadträtin Angela Amesöder-Schwab

Herrn Stadtrat Andreas Göppl

Frau Stadträtin Marion Luft

Herrn Stadtrat Hans Moreth

Herrn Stadtrat Hermann Wagler

Herrn Stadtrat Peter C. Wirl

Frau Stadträtin Michaela von Wittke

Herrn Stadtrat Horst Däumler

Herrn Stadtrat Peter Pfann

Herrn Stadtrat Dr. Joachim Schmidt

Herrn Stadtrat Franz Stich

Frau Stadträtin Waltraud Galaske

Frau Stadträtin Heidi Lau

Herrn Stadtrat Kurt Georg Strattner

 

Durch den umwandlungsrechtlichen Formwechsel der – früheren – Holding-KG ist die „infra fürth holding gmbh“ entstanden. Anders als die frühere Holding-KG hat diese GmbH, in Ent­sprechung des StR-Beschlusses vom 25.07.2012, einen fakultativen Aufsichtsrat in der Zusam­mensetzung des Aufsichtsrats der Verkehrs-GmbH.

Dem Aufsichtsrat der Holding-GmbH (mit wiederum 17 Mitgliedern) gehört der Oberbürgermeis­ter kraft seines Amts als Vorsitzender an. Zwei Mitglieder stellt der Betriebsrat der infra (die/der Vorsitzende und die/der stellvertretende Vorsitzende des Betriebsrats).

Die weiteren 14 Mitglieder entsendet die Stadt Fürth in den Aufsichtsrat der Holding-GmbH (§ 8 Abs. 3 Satz 4 des Gesellschaftsvertrags). Auf den Beschlussvorschlag wird verwiesen.

Die/den stellvertretende/n Vorsitzende/n des Aufsichtsrats wählt der Aufsichtsrat der Holding-GmbH dann aus seiner Mitte in offener Abstimmung (§ 8 Abs. 7 Satz 2 des Gesellschaftsver­trags).

.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: