Bereitstellung außerplanmäßiger Mittel bei HHSt 1300.9501.0000 (Löschwasserzisterne Sack)

Betreff
Bereitstellung außerplanmäßiger Mittel bei HHSt 1300.9501.0000 (Löschwasserzisterne Sack)
Vorlage
GWF/033/2012
Aktenzeichen
Ref.V/GWF
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Finanz- und Verwaltungsausschuss beschließt die Bereitstellung der außerplanmäßigen Mittel bei HHSt. 1300.9501.0000 sowie die Freigabe der Maßnahme nach Art. 66 Abs.1 GO i.V.m. Ziffer 9 VVHpl.

Betrag:                                               120.000 Euro

 

Bereits veranschlagt:                                     0 Euro

 

Als Haushaltsrest übertragen:                       0 Euro

 

 

Deckungsvorschlag:

 

 Einsparungen

 

 Deckungsreserve

 

bei Haushaltsstelle                             9160.8500.0000

 

in Höhe von                                       120.000 Euro

 

Verwendungszweck:                       Löschwasserzisterne Sack

 

Begründung:

Die Löschwasserzisterne wird dringend benötigt, ansonsten kann für die dortige Ansiedlung keine Baugenehmigung erteilt werden. Zudem müsste lt. Rechtsamt die Nutzung der dortigen Gebäude am Ende der Boxdorfer Straße untersagt werden. Darunter fiele auch die Fa. Tramag.

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

1 Antrag an das Finanzreferat vom 17.8.2012

1 Kostenschätzung Löschwasserbehälter in Sack