Vorlage zum Antrag von Herrn Stadtrat Schönweiß, DIE LINKE, vom 19.09.2013 - Erhaltung und Neuschaffung von Stellen "dauerhafte Wohnungssicherung" (DaWoSi) bei der Caritas

Betreff
Vorlage zum Antrag von Herrn Stadtrat Schönweiß, DIE LINKE, vom 19.09.2013 - Erhaltung und Neuschaffung von Stellen "dauerhafte Wohnungssicherung" (DaWoSi) bei der Caritas
Vorlage
SzA/051/2013
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Beirat für Sozialhilfe, Sozial- und Seniorenangelegenheiten nimmt von dem Bericht der Caritas Kenntnis und empfiehlt die Behandlung in den Haushaltsberatungen.

Bei dem Projekt „Dauerhafte Wohnraumsicherung (DaWoSi)“ handelt es sich um ein Modellprojekt des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Fürth e.V., das im Juni 2012 startete und größtenteils aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen finanziert wird. Da eine weitere Finanzierung durch das Staatsministerium mehr möglich ist und auch keine Finanzierung über eine Stiftung oder Spendenmittel erreicht werden konnte, endet das Projekt am 31.12.2013.

 

Dieses Projekt stellt aus Sicht der Verwaltung eine sinnvolle und wichtige Unterstützungsleistung im Bereich der Vermeidung von Obdachlosigkeit dar und ist eine sehr gute Ergänzung zu dem von den gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaften finanzierten Projekt „nachhaltiges Wohnen“. Eine Weiterführung des Projektes ist anzustreben und wird vom Sozialreferat ausdrücklich befürwortet.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Modellprojekt „Dauerhafte Wohnraumsicherung (DaWoSi)“