Bereitstellung überplanmäßiger Mittel auf HhSt. 01.2131.6790.5400 i. H. v. 355.000,-- € zur Kesselerneuerung MS Soldnerstraße

Betreff
Bereitstellung überplanmäßiger Mittel auf HhSt. 01.2131.6790.5400 i. H. v. 355.000,-- € zur Kesselerneuerung MS Soldnerstraße
Vorlage
Käm/399/2016
Art
Beschlussvorlage - SB

Zur Erneuerung des Heizungskessels der Mittelschule Soldnerstraße werden 355.000,-- € überplanmäßig auf HhSt. 01.2131.6790.5400 bereitgestellt.

Zur notwendigen Erneuerung des Heizungskessels der Mittelschule Soldnerstraße benötigt GWF überplanmäßige Mittel in Höhe von 355.000,-- €.

 

Der Bedarf kann nicht über Mittelumschichtungen innerhalb des GWF-Bauunterhalts gedeckt werden, da im Jahr 2016 frei gewordene Mittel des Technischen Bauunterhalts (div. nicht durchführbare Maßnahmen) bereits für andere erforderliche zusätzliche Maßnahmen reserviert/verausgabt sind (beispielsweise Brandmeldezentrale Hardenberg-Gymnasium).

 

Die bereitgestellten Mittel sollen über die Gebäudebewirtschaftungskosten (HhSt. 01.2131.6790.5400) in das Sonderbudget 10650 und von dort über die HhSt. für den Technischen Bauunterhalt (01.0600.5030.0000) an GWF ausgezahlt werden.

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

x

ja

Gesamtkosten

355.000,-- €

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

x

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

(Tischvorlage) Mittelbereitstellungsantrag der GWF inkl. Kurzübersicht über zusätzliche Maßnahmen