Nahverkehrsplan (NVP) Fürth: Freigabe zur öffentlichen Anhörung

Betreff
Nahverkehrsplan (NVP) Fürth: Freigabe zur öffentlichen Anhörung
Vorlage
SpA/543/2017
Art
Beschlussvorlage - AB
Untergeordnete Vorlage(n)

Der Vortrag der Baureferentin dient zur Kenntnis. Der Bau- und Werkausschuss beschließt, den Entwurf des Nahverkehrsplans (Stand 05.12.2017) zur öffentlichen Anhörung freizugeben. Die Verwaltung wird beauftragt, die eingehenden Stellungnahmen zu sammeln, aufzubereiten und auszuwerten. Diese sollen als Abwägungsmaterial mit der Endfassung des Nahverkehrsplans dem Bau- und Werkausschuss und anschließend dem Stadtrat zur Verfügung gestellt werden.

Auf die Vorlage zum Beteiligungskonzept für den Nahverkehrsplan der Stadt Fürth (SpA 481/2017, BWA vom 08.02.2017, TOP 5) und zum letzten Sachstand (SpA/522/2017, Stadtrat vom 26.07.2017, TOP 21) wird verwiesen.

 

Im Nachgang zu diesen Sitzungen hat die interne Anhörung der Mitglieder des Fürther Stadtrats, der städtischen Dienststellen und der Mitglieder des Beratungskreises stattgefunden. Die Anregungen wurden gesammelt, gesichtet, aufbereitet und aufgenommen. Im Anschluss fand am 14.09.2017 noch ein Abstimmungstermin statt, bei dem noch offene Fragen geklärt werden konnten.

 

Mit der öffentlichen Anhörung soll auch der Bevölkerung nochmals die Möglichkeit gegeben werden, sich zu informieren und sich zu beteiligen.

 


 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

X

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

X

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Nahverkehrsplan der Stadt Fürth, Öffentlicher Anhörungsentwurf, Stand 05.12.2017