Beschlussvorlage zum Antrag der SPD-Fraktion vom 28. September 2017: Internetpräsenz Stiftungsaltenheim

Betreff
Beschlussvorlage zum Antrag der SPD-Fraktion vom 28. September 2017: Internetpräsenz Stiftungsaltenheim
Vorlage
BMPA/467/2017
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Beirat für Sozialhilfe, Sozial- und Seniorenangelegenheiten stimmt dem Vorschlag der Verwaltung zu.

Internetpräsenz Stiftungsaltenheim unter www.fuerth.de

Das Bürgermeister- und Presseamtes erstellt für das Stiftungsaltenheim unter dem Menüpunkt „Leben in Fürth“ eine Internetpräsenz unter www.fuerth.de. Dazu wird eine URL (Internetadresse) zum Beispiel www.fuerth.de/pflegeheim (kann auch einen anderen Namen erhalten) eingerichtet, die einen direkten Zugriff erlaubt und die dann auch für Print-Publikationen verwendet werden kann. Die Internetseiten sollen so konzipiert werden, dass sie nach der demnächst geplanten Neugestaltung des städtischen Internetportals leicht migriert werden kann.

Da derzeit zahlreiche Online-Projekte verwirklicht werden müssen und zum Beispiel auch erst notwendiges Bildmaterial erstellt und gesammelt werden muss, ist eine Umsetzung im ersten Quartal 2018 realistisch.

Navigationsstruktur und Sitemap

Folgender Aufbau der Internetdarstellung, der noch mit der Heimleitung genauer abgestimmt werden müsste, könnte realisiert werden:

 

 

 

 

Menüpunkt: Leben in Fürth/städtisches Pflegeheim

è Einstiegseite mit aktuellen Informationen, freien Betreuungsplätzen und bevorstehenden Veranstaltungen. Kontaktdaten und wichtige Dokumente (Broschüren, Pflegesätze) werden im rechten Funktionsbereich hinterlegt.

Menüpunkt: Leben in Fürth/städtisches Pflegeheim/Portrait

è Marketingtext „Daheim sein in der Stiftungsstraße“, der für die Einrichtung wirbt.

è Informationen über die Geschichte des „Stiftungsaltenheimes".

è Informationen über die besondere ruhige und trotzdem innenstadtnahe Lage. (Stadtplananbindung)

è Informationen über das Pflegeangebot.

Menüpunkt: Leben in Fürth/städtisches Pflegeheim/Service

è Downloads, zum Beispiel Broschüre und Infoblatt über Pflegesätze.

è eFormulare zur Bewerbung um einen Heimplatz.

è Kontakt mit Informationen zu Ansprechpartnern.

è Routenplaner mit Zielort Stiftungsaltenheim sowie ÖPNV-Infos.

 

 

Voraussetzung für Realisierung

Für die oben genannten Themen sollte das Pflege- und Altenheim in der Stiftungsstraße bei Einverständnis mit dem Konzept die benötigten Informationen sammeln und in geeigneter Form zur Verfügung stellen.

 

Im Anschluss müssen die Informationen und Texte für den Interauftritt in eine „webtaugliche“ Form gebracht werden. Dies kann aufgrund der hohen Arbeitsbelastung nur bedingt durch das Bürgermeister- und Presseamt geleistet werden. Daher muss ein externer Dienstleister beauftragt werden. Dies führt zu Zusatzkosten.

 

Darüber hinaus wird Bildmaterial benötigt. Die Qualität der Fotos ist sehr wichtig für die Attraktivität der Internetpräsenz. Auch in diesem Bereich sind die personellen Ressourcen im Bürgermeister- und Presseamt begrenzt und es muss ein externer Dienstleister beauftragt werden.

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

nein

x

ja

Gesamtkosten

Noch unbekannt

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

X

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: