Sachstand Ferienbetreuung

Betreff
Sachstand Ferienbetreuung
Vorlage
SchvA/296/2018
Art
Beschlussvorlage - SL

Der Ausschuss nimmt den aktuellen Sachstand der Ferienbetreuung zur Kenntnis und befürwortet die Einführung einer weiteren halben Ferienbetreuungsgruppe an der Grundschule Adalbert-Stifter-Straße. 

 

Die Ferienbetreuung an der Grundschule Friedrich-Ebert-Straße betreut wegen geringerer Anmeldungen anstelle von zwei Gruppen nunmehr nur eineinhalb Gruppen an der Schule. Gleichzeitig hat das Sozialwerk der Chapel Fürth einen Zuwachs an Anmeldungen von einer halben Gruppe. Die für die Ferienbetreuung an der Grundschule Friedrich-Ebert-Straße vorgesehenen freiwerdenden Mittel i.H.v. 5.000 € werden deshalb als Zuschuss für das Sozialwerk der Chapel Fürth verwendet.

 

Weiter meldete die Ferienbetreuung an der Grundschule Adalbert-Stifter-Straße einen weiteren Zuwachs von einer halben Gruppe. Hierfür soll ein zusätzlicher anteiliger Zuschuss von 5.000 € gewährt werden.

 

 

Folgende Angebote bestehen derzeit:

 

Farrnbach Grundschule                                (zwei Gruppen)                                Träger ggmbh

Grundschule Friedrich-Ebert-Str.             (eineinhalb Gruppen)    Träger Kinderarche ggmbh

Grundschule Pestalozzistr.                         (eine Gruppe)                                  Träger Kinderarche ggmbh

Grundschule Rosenstr.                 (eine Gruppe)                                  Träger Kinderarche ggmbh

Grundschule Hans-Sachs                             (eine Gruppe)                                  Träger Stadt Fürth

Freie Christengemeinde                              (eineinhalb Gruppen)                   Träger Sozialwerk der Chapel

Grundschule d. ev. Schulstiftung              (zwei Gruppen)                Träger Kinderarche ggmbh

Adalbert-Stifter-Grundschule                    (zweieinhalb Gruppen) Träger Schulhaus ggmbh

GS Zedernstraße                                             (eine Gruppe)                                  Träger Pfarramt St. Matthäus

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

x

ja

Gesamtkosten

5.000,-- €

 

nein

x

ja

5.000,-- €

Veranschlagung im Haushalt 2019 beantragt

 

 

nein

x

ja

Hst. 2116.7170

Budget-Nr. 40090

im

x

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: