Metropolmarathon 2018; Bericht und Ausblick

Betreff
Metropolmarathon 2018; Bericht und Ausblick
Vorlage
Sport/021/2018
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Ausschuss für Schule, Bildung und Sport nimmt von den vorgestellten Ergebnissen und Rahmenbedingungen des Metropolmarathons 2018 Kenntnis.

Der 12. Metropolmarathon 2018 begeisterte über die Stadtgrenzen hinaus wieder als eine herausragende Sportveranstaltung. Über 6000 Läuferinnen und Läufer waren für die verschiedenen Distanzen angemeldet. Einige Tausend Zuschauer, die selbst nicht die Laufschuhe schnüren wollten, feierten an einem der über 20 Aktionspunkte „Dance and Run“ oder beim Musikprogramm auf der Fürther Freiheit mit.

 

Der Dank des Organisationsteams geht einmal mehr an die 1.500 freiwilligen Helferinnen und Helfer, an Polizei, THW, BRK und Feuerwehr, ohne die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

 

Der Metropolmarathon hat in den vergangenen Jahren wie folgt abgeschnitten (vgl. beil. Aufstellungen):

 

2008:  Ein Plus von 17.922

2009:  Ein Minus von 47.031

2010:  Ein Minus von 35.453

2011:  Ein Plus von 16.770
2012:  Ein Plus von 31.614
2013:  Ein Plus von 31.320
2014:  Ein Plus von 38.140
2015:  Ein Plus von 27.308
2016:  Ein Minus von 10.111 €

      2017:  Ein Minus von 74.181 €

      2018:  Ein Plus von 12.707 

 

 

Durch die im Jubiläumsjahr außerhalb des Metropolmarathons stattgefundenen Tage des Sports konnten wir das Ergebnis 2018 nur leicht positiv beeinflussen. Die Vielzahl an sportlichen Höhepunkten wie Beachvolleyball, Autobahnskate, der Tag der Vereine, Firmenbiathlon, Run and Bike und das Familienradeln erforderten deutlich höhere Kosten in den einzelnen Bereichen wie Absperrungen, Sicherheitsdienst, usw.

 

Auf Grund des Beschlusses vom Finanz- und Verwaltungsauschuss am 26.09.2018 wurde rückwirkend zum 01.01.2018 die Aufhebung des Kompensationsgebotes umgesetzt und somit die Kosten der Stellenplannummer 52020 nicht mehr berücksichtigt.

 

Zusagen für Sponsoringgelder für das Jahr 2019 konnten vom BMPA/Sponsoring bisher zum Teil bereits zugesichert werden. Um den Marathon kostenneutral durchführen zu können, benötigen wir für 2019 eine Sponsoringleistung in Höhe von 140.000,-- €.
Sollten die groben Rahmenbedingungen für 2019 so bleiben, gehen wir davon aus, den Marathon im nächsten Jahr wieder kostenneutral abschließen zu können. Eine genauere Prognose kann aber zum jetzigen Zeitpunkt nicht abgegeben werden.

 

Für 2020 wird aktuell über eine Zusammenarbeit mit der Stadt Nürnberg und der Ausrichtung eines gemeinsamen Metropolmarathons diskutiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

X

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

X

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Abrechnung der Veranstaltung 2018 und Vorjahre