Stellenplan - Rf. VI/AWS - Einrichtung von Stellen für die Projektarbeit "Ausbildungslotse für Klein- und Kleinstunternehmen"

Betreff
Stellenplan - Rf. VI/AWS - Einrichtung von Stellen für die Projektarbeit "Ausbildungslotse für Klein- und Kleinstunternehmen"
Vorlage
OrgA/153/2019
Art
Beschlussvorlage - AL

-unter der Bedingung, dass das Beschlussgremium ohne vorliegende vollständige Kompensation die sich aus dem Projekt ergebenden Schaffungen befürwortet-

1.    m AWS wird eine (Vollzeit-)Stelle und eine 0,50-(Teilzeit-) Stelle, SB für Projekt Ausbildungslotse, Wirtschaftsförderung, in EGr 10 geschaffen; die Stellen erhalten einen Vermerk „kw-2021 (Projektende)“.

 

2.    Im AWS wird eine 0,38-(Teilzeit-) Stelle, Sachbearbeitung, in EGr 6 geschaffen; die Stelle erhält den Vermerk „kw-2021 (Projektende)“.

 

 

In der Sitzung des Wirtschafts- und Grundstücksausschusses am 10.12.2018 wurde den Gremienmitgliedern das Projekt „Ausbildungslotse für Klein- und Kleinstunternehmen“ vorgestellt.

 

Vor dem Hintergrund, dass in Fürth viele Betriebe aus den unterschiedlichsten Gründen nicht ausbilden bzw. nicht mehr ausbilden, wird das AWS aktiv als Berater und Lotse fungieren, um kleine und kleinste Betriebe (gemeint sind Betriebe, die 1 bis 50 Mitarbeiter/innen beschäftigen – das betrifft in Fürth 1.800 Unternehmen – davon bieten lediglich 700 aktuell Ausbildungsplätze an) davon zu überzeugen und zu motivieren entweder erstmalig in eine eigene Ausbildung einzusteigen, eine frühere Ausbildungsaktivität wieder zu regenerieren oder das bisherige Ausbildungsengagements fortzusetzen.

 

Das Projekt wird über das Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTATRTER plus (in der 4. Förderrunde) mit Bundesmitteln und Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Für den Bewilligungszeitraum vom 01.01.2019 bis 31.12.2021 stehen insgesamt 393.819,68 EUR zur Verfügung.

 

Der verbindliche Zuwendungsbescheid des Bundesinstituts für Berufsbildung, 53142 Bonn, vom 12.12.2018 liegt dem Wirtschaftsreferat (Rf. VI) vor.

 

Mit Vfg. vom 08.01.2019 benennt Rf. VI/ AWS die Projektdetails (einschl. Meilenstein-Planung und Herangehensweise) und meldet für den dreijährigen Projektzeitraum Personalbedarf an (siehe Anlage 1).

 

OrgA hat zu den Wertigkeiten der benötigten Stellen und zu den finanziellen Auswirkungen ein Gutachten erstellt (siehe Anlage 2).

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

X

ja

Gesamtkosten

Siehe Sachverhalt €

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Anlage 1 – Vorlage des Rf, VI/ AWS vom 08.01.2019 zur Projektdurchführung

Anlage 2 – OrgA-Gutachten zu den Stellenbewertungen und finanzielle Auswirkungen