Fahrradmotivation und GPS-Datenanalyse mit der App"Bike Citizens"

Betreff
Fahrradmotivation und GPS-Datenanalyse mit der App"Bike Citizens"
Vorlage
SpA/659/2019
Art
Beschlussvorlage - SB

Der Vortrag der Referentin diente zur Kenntnis.

 

Dem Erwerb der Fahrrad-App „Bike Citizens“ inklusive 500 Fahrradhalterungen mit dem Fürth-Logo, dem Datenanalysetool, der Navigationsanwendung und dem In-App-Game wird zugestimmt.

Die Stadt Fürth setzt sich zum Ziel, den Radverkehr in der Stadt nachhaltig zu steigern und zu fördern. Als die vier wichtigen Säulen der Radverkehrsförderung nennt der AGFK Bayern (https://agfk-bayern.de/leitbild-der-agfk/)

  • Öffentlichkeitsarbeit,
  • Information,
  • Service und
  • Infrastruktur.

 

Durch das nachfolgend beschriebene Angebot sollen insbesondere die Öffentlichkeitsarbeit, die Information und der Service für die Fürther Bürgerinnen und Bürger verbessert werden. Diese sollen durch ein entsprechendes digitales Angebot zusätzlich animiert und unterstützt werden, zukünftig häufiger das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel zu nutzen. Hierzu soll zeitnah eine digitale, Smartphonebasierte Kampagne gestartet werden.

 

Dazu soll eine individuelle Applikation (Handy App), die sich sowohl zur Navigation als auch zur Motivation nutzen lässt, von der Stadt Fürth eingekauft und den Fürther Bürgern zur Verfügung gestellt werden. In einem ersten Paket sollen 500 Apps erworben werden, die kostenlos den Bürgern zum Herunterladen und zu Verfügung gestellt werden sollen.

Gleichzeitig können die durch die Navigation erworbenen Daten anonymisiert und nicht auf einzelne Personen zurück verfolgbar zu Analysezwecken für zukünftige verkehrliche Planungen dargestellt und verarbeitet werden.

 

Zur leichteren Nutzung wird eine SmartphoneLenkrad Halterung angeboten, welche einfach zu handhaben ist und vom Design her der Applikation angepasst werden soll (Fürth-Logo).

Einzelheiten zur App sind in der Anlage genauer dargestellt.

 

Kurz zusammengefasst handelt es sich auf Basis der Bike Citizens App um eine digitale Kampagne zur Aktivierung von Bürgern zum Umstieg auf das Fahrrad als alltägliche Mobilitätsoption (GPS-Fahrradnavigation), die kontinuierliche Motivation durch Programme, die Radfahren belohnen und zugleich den lokalen Einzelhandel stärken (Bike Benefit) sowie die Partizipation der Bürger an der Verbesserung der vorhandenen Infrastruktur.

 

Auf Basis der von den Nutzern explizit freigegebenen und anonymisierten Bewegungsdaten bietet das Bike Citizens Analytics Tool die Möglichkeit der Analyse und Visualisierung des tatsächlichen Fahrradverkehrs durch die Stadt - bis hin zur Simulation und Evaluation von verkehrsplanerischen Maßnahmen.

 

Die Dauer der Kampagne (Bike Citizens Promote, Punkt 1.2) wird vorerst auf 3 Monate angelegt. Eine Verlängerung oder Ausweitung der Kampagne wird unter Beibehaltung der bereits laufenden Aktion möglich sein. Die Kampagne kann mit einem Vorlauf von ca. einer Woche starten.

 

Ein (einziger) Anbieter wurde bereits gefunden und in Abstimmung mit der zentralen Vergabestelle eine Angebotsanfrage gestellt.  Der genaue Umfang des Angebots ist der nachfolgenden Auflistung zu entnehmen. Für das Gesamtpaket aus App (500 Stück unbegrenzte Nutzung), die Promotion-Aktion (Laufzeit 3 Monate), das Analyse-Werkzeug (Laufzeit 12 Monate) und die Lenker-Smartphone-Halterungen (500 Stück inkusive Fürth Logo) beläuft sich der Gesamtbetrag 15.458,10 € brutto.

Bei Erfolg der Aktion kann diese vollständig oder einzelnen Elemente hieraus verlängert werden. Die Kosten hierfür hängen vom Umfang der Leistungen ab und wären dann erneut anzufragen.

 

 

 

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

x

ja

Gesamtkosten

15.458,10 € brutto

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

BikeCitizens-Portfolio-DE.pdf