Errichtung von zwei Signalanlagen zur Busbeschleunigung

Betreff
Errichtung von zwei Signalanlagen zur Busbeschleunigung
Vorlage
SpA/670/2019
Art
Beschlussvorlage - SB

Der Vortrag der Baureferentin dient zur Kenntnis.

 

Der Bau- und Werkausschuss beschließt die Errichtung von zwei Signalanlagen

·         LSA FT 176: Ufer-/Rosenstraße (Stadthalle; Linie 172)

·         LSA FT 256: Breslauer/Unterfürberger Str. (Unterfürberg; Linie 171)

gemäß der Vorplanung des SpA.

 

Zur Verbesserung der betrieblichen Abwicklung im ÖPNV (Fahrplanstabilität) und der Verkehrssicherheit (Wartezeiten) im MIV und ÖPNV sind an zwei bislang unsignalisierten Einmündungen die Errichtung sogenannter Einfahrhilfen zweckdienlich.

 

·         LSA FT 176: Ufer-/Rosenstraße (Stadthalle; Linie 172)

·         LSA FT 256: Breslauer/Unterfürberger Str. (Unterfürberg; Linie 171)

 

Diese Signalanlagen schalten nur dann kurzzeitig auf Rot, wenn ein bevorrechtigter Linienbus sich zum Ab- oder Einbiegen dem Knotenpunkt nähert oder sich zunehmende Wartezeiten für untergeordnete Verkehrsströme anbahnen.

 

Die Signalanlage an der Rosenstraße dient darüber hinaus auch der Abwicklung des jährlich wiederkehrenden Umleitungsverkehrs während der Michaelis-Kirchweih (Sperrung Durchfahrt Kohlenmarkt). Hier war in den letzten 3 Jahren bereits eine temporäre Signalanlage, allerdings ohne Beeinflussungsmöglichkeit der Busse der Linie 172, zur Erprobung aufgebaut gewesen.

 

Die beiden Anlagen wurden in der Sitzung des Baubeirats am 14.01.2019 vorgestellt und von diesem zur Umsetzung empfohlen.

 

Die Kostenschätzung wurde in Abstimmung mit TfA wie folgt aufgestellt:

 

FT 176                        Signalanlage                                                18.000,-

(Ufer-/Rosenstraße)   Tiefbau und Verkehrssicherung                  32.000,-

                                    Gesamt                                                        50.000,-

 

 

FT 256                        Signalanlage                                                16.000,-

(Breslauer-/                 Tiefbau und Verkehrssicherung                  28.000,-

Unterfürberger Str.)    Gesamt                                                        44.000,-

 

 

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

x

ja

Gesamtkosten

94.000 €

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

FT176_Signallageplan.pdf

FT256_Signallageplan.pdf