Vorlage zum Antrag der Stadtratsgruppe Freie Wähler Fürth vom 03.02.2019 - "Hardhöhe Barriere frei"

Betreff
Vorlage zum Antrag der Stadtratsgruppe Freie Wähler Fürth vom 03.02.2019 - "Hardhöhe Barriere frei"
Vorlage
TfA/267/2019
Art
Beschlussvorlage - AL

Kenntnisnahme

Auf die Vorlage SpA/652/2018 zur Beantwortung des Antrags der Gruppe FWF vom 05.11.2018 - Barrierefreier Zugang von der oberen Hardstraße zur Ladenzeile und zum U-Bahnhof Hardhöhe - in der Bauausschuss-Sitzung am 12.12.2018 wird verwiesen.

 

Ergänzend teilt das Tiefbauamt folgendes mit:

 

Im Bereich der Treppenanlage Hardstraße wird bei geeigneter Witterung im Frühjahr durch das TfA/Bauhof eine Gehwegabsenkung erstellt. Von einer Verbreiterung der vorhandenen Schiebehilfe für Kinderwägen wird abgesehen, da dies den Auftritt der mittigen Treppenstufen verschmälert. Die verbleibende Breite wäre nicht mehr richtlinienkonform und gefährlich für die Nutzung.

Auskünfte bezüglich eines erforderlichen Grunderwerbes können erst nach der Planung einer neuen Treppen-, bzw. Rampenanlage durch das Stadtplanungsamt gemacht werden.

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: