Vorlage zum Antrag der CSU-Stadtratsfraktion vom 12.04.2019 - Aufstellen öffentlicher Toiletten

Betreff
Vorlage zum Antrag der CSU-Stadtratsfraktion vom 12.04.2019 - Aufstellen öffentlicher Toiletten
Vorlage
GWF/313/2019
Art
Beschlussvorlage - AL

Die Gebäudewirtschaft nimmt zum Antrag der CSU-Stadtratsfraktion vom 12.04.2019 – Aufstellen öff. Toiletten – wie folgt Stellung:

 

Grundsätzlich wird die Notwendigkeit öff. Toiletten anerkannt und die Verwaltung ist auch bestrebt, entsprechende Maßnahmen umzusetzen. Zuletzt wurde das Toilettenprojekt Hardhöhe in 2019 fertiggestellt. Die Kosten dieser Maßnahme liefern einen realistischen Anhaltspunkt für das Kostenvolumen weiterer Toiletten.

 

Das Projekt auf der Hardhöhe ist weitestgehend abgerechnet und die Gesamtkosten können deshalb mit ca. 172.000 € angesetzt werden. Für Reinigung und Wartung fallen jährliche Kosten von 17.000 € an. Nach einer Betriebszeit von 10 Jahren summieren sich Anschaffungskosten, Reinigung und Wartung auf Kosten in Höhe von mind. 340.000 €.  Hinzu kommen noch ungeplante Reparaturkosten durch Verschleiß, Vandalismus etc., Kosten für Notrufweiterleitung sowie Strom- und Wasserkosten. Nach einer Betriebszeit von 10 Jahren sind leicht 400.000 € pro Toilette erreicht.

 

Sofern der Bauausschuss einen entsprechenden Auftrag erteilt, wird die Gebäudewirtschaft die genannten Brunnenstandorte prüfen und ggf. entsprechende Haushaltsmittel beantragen.

 

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: