Bereitstellung überplanmäßiger Mittel bei HHSt. 6750.9352.0000 i.H.v. 457.000,-- Euro für die Ersatzbeschaffung von Fahrzeugen

Betreff
Bereitstellung überplanmäßiger Mittel bei HHSt. 6750.9352.0000 i.H.v. 457.000,-- Euro für die Ersatzbeschaffung von Fahrzeugen
Vorlage
Rf. V/0973/2019
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Finanz- und Verwaltungsausschuss empfiehlt / der Stadtrat beschließt die Bereitstellung überplanmäßiger Mittel i.H.v. 457.000,00 Euro bei HHSt. 6750.9352.0000 für die Ersatzbeschaffung von Fahrzeugen im Tiefbauamt/Bauhof. 

 

Auf den beiliegenden Antrag an das Finanzreferat wird verwiesen. Die Ersatzbeschaffungen von 4 Gehsteigkehrmaschinen sowie einem Müllsauger sind dringlich. Refinanzierung erfolgt über die AfA-Nutzungsdauer von 9 Jahre, da kostendeckende Einrichtung. Das Finanzreferat befürwortet den Antrag.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

457.000

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

X

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: Deckung durch apl. Einnahmen bei HHSt. 9130.3790.1000

 

1 Antrag an das Finanzreferat vom 10.5.2019