Vorlage zum Antrag der SPD-Stadtratsfraktion vom 25.09.2019 - Fortsetzung der Lastenrad-Förderung für das Jahr 2020

Betreff
Vorlage zum Antrag der SPD-Stadtratsfraktion vom 25.09.2019 - Fortsetzung der Lastenrad-Förderung für das Jahr 2020
Vorlage
AWS/0081/2019
Art
Beschlussvorlage - SB
Referenzvorlage

Der Wirtschafts- und Grundstücksausschuss empfiehlt die Förderung von Lastenfahrrädern für Gewerbetreibende und Private auch im Haushaltsjahr 2020 weiterzuführen und im Rahmen der Haushaltsberatungen insgesamt 50.000 € bereitzustellen.

 

Die Stadt Fürth fördert die umweltfreundliche Mobilität im Bereich des Lastentransports durch Einsatz von Lastenfahrrädern. Vor dem Hintergrund der Diskussionen um Luftreinhaltung, Stickoxide, Fahrverbote und dem Erhalt einer lebenswerten städtischen Umwelt steht das Thema Mobilität vor großen Herausforderungen, auf die es zu reagieren gilt. Um Anreize für Bürgerinnen und Bürger zu schaffen, Lasten im Alltag emissionsfrei bzw. emissionsarm zu transportieren, hat die Stadt Fürth mit Stadtratsbeschluss vom 10. April 2019 die Förderung von Lastenrädern für Gewerbetreibende und Private durch die Stadt Fürth beschlossen.

Im Haushaltsjahr 2019 wurden insgesamt 75.000 € zur Verfügung gestellt.

 

Die Förderung der Lastenfahrräder wurde von der Bevölkerung sehr gut angenommen.

Aktuell wurden 49 private Lastenfahrräder in Höhe von 44.681,98 € und 19 gewerbliche Lastenfahrräder in Höhe von 18.283,60 € gefördert.

 

Die Nachfrage ist immer noch da, bisher stehen 7 private Förderanträge auf der Warteliste. 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

x

ja

Gesamtkosten

50.000 €

x

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

x

ja

15.000 € HHST

35.000 € HHST

7910.9871.0000

 7910.9872.0000

im

Vwhh

x

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: