Partnerklassen der Clara-und-Dr.-Isaak-Hallemann-Schule an der Grund- und Mittelschule Pestalozzistraße

Betreff
Partnerklassen der Clara-und-Dr.-Isaak-Hallemann-Schule an der Grund- und Mittelschule Pestalozzistraße
Vorlage
SchvA/0332/2019
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Ausschuss Schule, Bildung und Sport beschließt die dauerhafte Fortführung und Erweiterung des Beschulungskonzeptes durch Partnerklassen der Clara-und-Dr.-Isaak-Hallemann-Schule an der Grund- und Mittelschule Pestalozzistraße. 

Das Partnerklassenkonzept der Clara-und-Dr.-Isaak-Hallemann-Schule und der Grund- und Mittelschule Pestalozzistraße ermöglicht gemeinsamen Unterricht von Schüler*innen mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf. Dazu wurden vor vielen Jahren je eine Partnerklasse im Grund- und eine im Mittelschulbereich eingerichtet. Die enge Verzahnung zwischen der Hallemann Schule und der Pesta führte im Schuljahr 2011-2012 zur Vergabe des Schulprofils „Inklusion“ durch das Kultusministerium Bayern. Der Träger der Hallemann-Schule, die Lebenshilfe Fürth e.V., ist an einer dauerhaften und erweiterten Zusammenarbeit interessiert. Im kommenden Schuljahr ist beabsichtigt eine weitere Partnerklasse im Grundschulbereich einzurichten, dazu wird jetzt bereits über neue Vereinbarungen gesprochen. Der dadurch entstehende zusätzliche Raumbedarf kann im laufenden schulaufsichtlichen Genehmigungsverfahren (Errichtung des Modulgebäudes) einfließen. Der Umfang des zusätzlichen Raumbedarfs ist auch an einer öffentlichen Schule veranlassten Baumaßnahme nach dem Finanzausgleichsgesetz grundsätzlich förderfähig. 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

X

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

X

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

1