Stellenplan 2020

Betreff
Stellenplan 2020
Vorlage
OrgA/0177/2019
Art
Beschlussvorlage - AL
  1. Die im Sachverhalt genannten und in der Anlage beigefügten Beschlüsse zu TOP 2 und 4 des Personal- und Organisationsausschusses zum Stellenplan 2020 werden zum Beschluss des Stadtrates erhoben. Die Anlagen sind Bestandteil des Beschlusses.

 

  1. Laut Gutachten zum Personalbedarf der Kindertageseinrichtungen ergeben sich folgende Beschlussempfehlungen:

 

2.1   Die Stellen des Ergänzungskontingents sind um 1,63 (Vollzeit-)Stellen zu erhöhen.

 

2.2   Die Stellen des Springerkontingents sind um 4,20 Stellen zu reduzieren.

 

2.3   Stelle 51761, Erzieher/in, EGr S8a, wird in eine 0,74-(Teilzeit-)Stelle umgewandelt.

 

2.4   Stelle 51470 Erzieher/in, wird nach EGr 9 FGr. 5 gehoben.

 

2.5   In der Kita Badstraße (Krippe) werden zwei (Vollzeit-)Stellen, Erzieher/innen in EGr S8a, und zwei (Vollzeit-)Stellen, Kinderpfleger/innen in EGr S03, geschaffen.

 

2.6   Die Verwaltung wird ermächtigt, eine (Vollzeit-)Stelle und zwei 0,77 (Teilzeit-)Stellen in EGr S8a einzurichten, sobald (voraussichtlich März 2020) der Erweiterungsbau im Kinderhort VII fertig gestellt worden ist.

 

2.7   Die Hebungsanträge der Stellen 51385 und 51400 werden zurückgestellt.

 

  1. Der Stellenplan 2020 als Teil des Haushaltsplanes wird festgesetzt.

 

In der Sondersitzung des Personal- und Organisationsausschusses am 18.11.2019 wurde über den Stellenplan 2020 beraten.

Dem Stadtrat obliegt noch zu folgenden Tagesordnungspunkten (die Beschlussergebnisse der Sondersitzung sind im Klammerzusatz angegeben) die Beschlussfassung:

 

TOP 2: Anträge zum Stellenplan 2020 –Liste –

             Die Ergebnisse der Liste wurden einstimmig beschlossen; davon abweichende

             Abstimmungsergebnisse sowie vor bzw. während der Sitzung gestellte Abfragen,

             Änderungs- und Ergänzungsanträge und deren Abstimmungsergebnisse wurden

             in der Liste ausdrücklich vermerkt.

 

TOP 4: Stellenplan 2020 – Rf.I/SchvA – Personalbedarf für die Betreuung in den offenen

             Ganztagesschulen im Schuljahr 2019/2020

                     -einstimmige beschlossen-

 

Die Beschlüsse zu den vorgenannten Tagesordnungspunkten sind in den Anlagen 1 und 2 beigelegt.

 

Der Bedarf der Personalkapazitäten im Bereich der Kindertageseinrichtungen konnte im Personal und Sonderausschuss am 18.11.2019 nicht behandelt werden, da es Klärungsbedarf bezüglich der Berechnung des Ergänzungskontingents und des Springerbedarfs gab. Mittlerweile konnten die Unstimmigkeiten zwischen JgA und OrgA geklärt werden. Auf Basis dieser abgestimmten Parameter erfolgte nun mehr die Neuberechnung (Anlage 3).
 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Anlage 1 – Beschluss zu TOP 2 des POAus vom 18.11.2019 und Liste der Anträge

Anlage 2 -  Beschluss zu TOP 4 des POAus vom 18.11.2019 (Personalbedarf OGTB)

Ablage 3 – Gutachten zum Personalbedarf der Kindertageseinrichtungen