Bekanntgabe einer Dringlichen Anordnung (Verstärkung des Wirtschaftsplans GWF)

Betreff
Bekanntgabe einer Dringlichen Anordnung (Verstärkung des Wirtschaftsplans GWF)
Vorlage
Rf. V/1013/2019
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Finanz- und Verwaltungsausschuss nimmt die Dringliche Anordnung vom 29.11.2019 zur Bereitstellung von apl. Mitteln i.H.v. 185.000 € für die Verstärkung des Wirtschaftsplans GWF (Overheadkosten) zur Kenntnis.

Auf den Antrag an das Finanzreferat vom 20.11.2019 wird verwiesen. Das Finanzreferat befürwortet die Bereitstellung außerplanmäßiger Mittel bei HHSt. 0681.6790.5400 i.H.v. 185.000 Euro zur Verstärkung des Wirtschaftsplans GWF.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

X

ja

Gesamtkosten

185.000

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

X

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: Einsparung bei HHSt. 0681.6790.5400.