Erhöhung Amtsbudget Amt für Tourismus

Betreff
Erhöhung Amtsbudget Amt für Tourismus
Vorlage
TI/0005/2019
Art
Beschlussvorlage - R
Referenzvorlage

Der Stadtrat beschließt die Erhöhung des Amtsbudgets für die Umsetzung der Maßnahmen aus dem aktualisierten Touristischen Masterplan zu genehmigen.

Sachverhalt:

 

Das touristische Angebot ist in den vergangenen 24 Jahren trotz vieler Hindernisse kontinuierlich gewachsen und die Zahlen belegen dies in vielfältiger Weise. Nicht nur die Übernachtungszahlen sind überdimensional gestiegen und steigen weiter, es werden immer mehr Stadtführungen gebucht und die Zahl der Tagesgäste wächst ebenso. Das neue und weiterwachsende Hotelangebot, die wiederbelebten Traditionsgaststätten, Einrichtungen wie das LEZ oder das erweiterte Jüdische Museum Franken, neue Einkaufsmöglichkeiten z. B. in der Neuen Mitte sowie der attraktive Fürther Markt sind Entwicklungen der vergangenen beiden Jahre.

 

Die Tourismuswirtschaft in Fürth muss sich deshalb in den kommenden Jahren nachhaltig am Markt etablieren und gegenüber der Konkurrenz wettbewerbsfähig werden. Dazu hat das Amt für Tourismus mit verschiedensten touristischen Mitstreitern einen Masterplan entwickelt, den es gilt umzusetzen, um das touristische Angebot in Fürth zu professionalisieren.

 

Zahlreiche Marketingmaßnahmen, allen voran die Einrichtung der touristischen Website, wurden umgesetzt, Messen besucht, weitere Stadtführungen entwickelt und neue Printprodukte aufgelegt. Im Touristischen Masterplan werden die realisierten Projekte ausführlich dargestellt (s. Anlage).

 

Aus der in den Haushaltsberatungen beschlossenen Budgeterhöhung von 40.500,00 € sollen folgende Maßnahmen realisiert werden:  

 

 

-              Online-Newsletter

-              Website-Betrieb: laufende Kosten

-              Online-Werbung, um die Besucherzahlen auf der Website zu steigern

-              Social Media

-              Werbung

-              Influencer Kampagne (d.h. aktives Einladen von passenden Bloggern)

-              Touristischer Imagefilm (Museen, Freizeiteinrichtungen, Veranstaltungen, etc.)

-              Webcam: Einrichtung und Betrieb

-              Umsetzung von individuellen Pressereisen und Einladung von Reiseveranstaltern

-              Marketingkampagne in den Räumen Stuttgart und Regensburg

-              Neuer, zeitgemäßer Audio-Guide für Individualreisende

-              Image- bzw. Jubiläumsmagazin „25 Jahre Tourist-Information Fürth“

-              Organisation und Durchführung der Feierlichkeiten „25 Jahre Tourist-Information Fürth“

-              Broschüre „Nächstes Ziel Fürth“ für Bus- und Gruppenreisen

-              Werbung in Busreisemagazinen / Akquise von Reiseunternehmen

-              Besuch des German Travel Mart (Messe für Reiseveranstalter)

 

Ausführliche Informationen zu den Maßnahmen finden Sie im Touristischen Masterplan (s. Anlage).

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

X

ja

Gesamtkosten Marketing

40.500 €

 

nein

X

ja

40.500 €

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

X

ja

Hst. 7911.6321.1000

Budget-Nr.      

im

X

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Touristischer Masterplan 2019