Begleichung der Kosten für die Umsetzung dauerhafter Gebäudebeleuchtungen

Betreff
Begleichung der Kosten für die Umsetzung dauerhafter Gebäudebeleuchtungen
Vorlage
BMPA/0700/2020
Art
Beschlussvorlage - SB

Der Finanz- und Verwaltungsausschuss beschließt die Bereitstellung überplanmäßiger Mittel bei HHSt. 3415.6369.0000  i.H.v. 149.132,79 Euro für die Kosten der dauerhaften Gebäudebeleuchtungen.

Die im Rahmen des Stadtjubiläums 2018 durch die infra begonnene Einrichtung von Gebäudebeleuchtungen (Durchgang Waagstraße, Stadtmuseum, St. Michaels Kirche, Volkshoch-schule, Kirche St. Paul, Kulturforum, Sudhaus/Brauerei) sind Ende 2019 abgeschlossen worden und werden zum 1. März 2020 kostenwirksam.Auf den beiligenden Antrag an das Finanzreferat wird verwiesen.  Das Finanzreferat befürwortet die Mittelbereitstellung.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

x

ja

Gesamtkosten

149.132,79

x

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

x

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

1 Antrag an das Finanzreferat vom 07.02.2020