Koordiniertes Stadtteilnetzwerk Eigenes Heim/Schwand mit Trägerschaft Diakonisches Werk Fürth ab 01.08.2020

Betreff
Koordiniertes Stadtteilnetzwerk Eigenes Heim/Schwand mit Trägerschaft Diakonisches Werk Fürth ab 01.08.2020
Vorlage
Rf. IV/0065/2020
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Stadtrat der Stadt Fürth beschließt:

 

  1. Das Quartiersprojekt Eigenes Heim/Schwand des Diakonischen Werks wird ab 01.08.2020 als Koordiniertes Stadtteilnetzwerk etabliert.

 

  1. Träger des Koordinierten Stadtteilnetzwerks Eigenes Heim/Schwand ist das Diakonische Werk. Dieses setzt entsprechend den Konzeptvorgaben der Koordinierten Stadtteilnetzwerke eine/n Stadtteilkoordinator/in ein. Es gelten alle Vorgaben und Bestimmungen des kommunalen Konzepts der Koordinierten Stadtteilnetzwerke.

 

  1. Zur Finanzierung werden für das HH-Jahr 2020 (01.08.2020 - 31.12.2020) 16.665 € zur Verfügung gestellt. Es werden für alle weiteren Jahre 40.000 €/Jahr im HH eingeplant.

 

Implementierung des Koordinierten Stadtteilnetzwerks Eigenes Heim/Schwand

 

Das Diakonische Werk Fürth hat am Montag, 26.04.2020 die Auskunft erhalten, dass das Kuratorium des Deutschen Hilfswerks (DHW) den Antrag zur Verlängerung der Förderung des Quartiersmanagements Eigenes Heim / Schwand NICHT dem Vorstand des DHW zur Bewilligung vorschlagen wird. Somit besteht nun Gewissheit, dass die Stadtteilarbeit ohne eine Anschlussförderung ab dem 01.08.2020 nicht fortgesetzt werden kann.

Grundsätzlich ist festzustellen, dass in den letzten Jahren mit dem Projekt „Quartiersprojekt Eigenes Heim / Schwand“ der Diakonie Fürth gute Erfolge zu verzeichnen sind.

Es handelt sich hierbei, analog den Koordinierten Stadtteilnetzwerken der Kommune, um ein Projekt, dass eine Sozialraumentwicklung vor Ort umsetzt, die sich eng an dem Bedarf der Bürgerinnen und Bürger vor Ort orientiert (Sozialraumetwicklung - bottom up).

 

Bisherige Schwerpunkte des Quartiersprojektes

 

Der Schwerpunkt im Quartiersprojekt Eigenes Heim / Schwand liegt bisher u.a. auf Grund der damit verbundenen Förderrichtlinie des Deutschen Hilfswerk/Fernsehlotterie hauptsächlich im Bereich der Arbeit mit Seniorinnen und Senioren. Gerade die neu entwickelten Wohnformen für seniorengerechtes Wohnen der Baugenossenschaft Eigenes Heim e.G. und des evangelischen Siedlungswerks im Stadtteil Eigenem Heim / Schwand bedürfen einer niedrigschwelligen, zielgerichteten und kontinuierlichen Unterstützung, um das soziale Miteinander zu fördern.

Ein wesentlicher Erfolg ist die Implementierung eines regelmäßig stattfindenden runden Tisches im Stadtteil, an dem sich i.d.R. alle Vertreter von Organisationen, Vereinen, Institutionen, Wohnbaugesellschaften und Akteure, die im Stadtteil tätig sind, gemeinsam austauschen und weiterführende Strategien entwickeln.

 

Finanzierungsplan

 

Um die Fortführung des Quartiersprojekts Eigenes Heim / Schwand im Rahmen der Koordinierten Stadtteilnetzwerke der Stadt Fürth zu gewährleisten, ist folgende Finanzierung notwendig (Vgl. Anlage).

Für 2020 – entspricht 5/12 eines Jahres:           16.665 €                   

Für jedes weitere Jahr:                              40.000 €

 

Detaillierte Darstellung der notwendigen Finanzierung:

 

Zeitraum von 01.08.2020 bis 31.12.2020 (1/2 Jahr)

Träger:

Zuschuss

12.500 €

 

Aktionsbudget

     830 €

Stadt Fürth:

Koordination/Steuerung

  3.125 €

 

Budget, Gesamtkoordination

     210 €

 

 

16.665 €

           

 

Zeitraum von 01.01.2021 bis 31.12.2021 (1 Jahr) und jedes weitere Jahr

Träger:

Zuschuss

30.000 €

 

Aktionsbudget

  2.000 €

Stadt Fürth:

Koordination/Steuerung

  7.500 €

 

Budget, Gesamtkoordination

     500 €

 

 

40.000 €

 

 

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

X

ja

Gesamtkosten
für 2020

16.665

 

nein

X

ja

40.000

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

1: Finanzierungsbedarf

2: Angebotsportfolio

3: Schreiben des Diakonischen Werks zur Unterstützung bei Wegfall der Förderung

4: Konzept Eigenes Heim_Schwand