Vorlage zur Anfrage der Stadtratsgruppe DIE LINKE vom 09.05.2020 - Öffnung der Hallstraße für den Fuß- und Radverkehr

Betreff
Vorlage zur Anfrage der Stadtratsgruppe DIE LINKE vom 09.05.2020 - Öffnung der Hallstraße für den Fuß- und Radverkehr
Vorlage
Rf. V/1068/2020
Art
Beschlussvorlage - AL

Kenntnisnahme

Zur Anfrage der Stadtratsgruppe DIE LINKE vom 09.05.2020 teilt die Verwaltung mit, dass die Umleitung für Fußgänger mittlerweile wieder unmittelbar am Amtsgericht entlangführt.

An der Dauer der Sperrung der Hallstraße zwischen Alexanderstraße und Bäumenstraße bis Jahresende hat sich nichts geändert.

 

Ergänzend wird noch folgendes mitgeteilt:

Aktuell wird der Belag der Alexanderstraße saniert. Hierbei wird für ca zwei Wochen ein Notgehweg zur Querung der Alexanderstraße an der Schnittstelle zur Friedrichstraße eingerichtet. Dies hat aber keine Umwege für die Fußgänger zur Folge.

 

Die Anfrage ist damit beantwortet.

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

X

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: