Mainstraße - Parkplätze und Gehweg entlang der Mainstraße

Betreff
Mainstraße - Parkplätze und Gehweg entlang der Mainstraße im Bereich der Hs.Nr. 40
Vorlage
TfA/0352/2020
Art
Beschlussvorlage - SB

Für BA am 08.07.2020:

 

Die Sitzungsvorlage des Baureferates wurde zur Kenntnis genommen.

Der Bauausschuss empfiehlt dem Stadtrat die Erteilung der Projektgenehmigung zur Errichtung von Parkplätzen mit Gehweg an der Mainstraße auf Höhe der Hs.Nr. 40.

 

Für StR am 22.07.2020:

 

Die Sitzungsvorlage des Baureferates wurde zur Kenntnis genommen.

Der Stadtrat erteilt die Projektgenehmigung zur Errichtung von Parkplätzen mit Gehweg an der Mainstraße auf Höhe der Hs.Nr. 40.

 

An der Mainstraße zwischen Atzenhof und Golfpark bzw. Hafen Fürth befindet sich auf ca. 3,5ha ein großer Gartenbaubetrieb mit Gastronomie. Außerdem befinden sich einige Betriebe (auch THW, DLRG) in der nahen Umgebung, die Wartungswege des Main-Donau-Kanals werden durch Fußgänger zur Erholung genutzt. An der Südseite der Mainstraße befinden sich bereits Längsparkplätze, welche jedoch insbesondere bei gutem Wetter bzw. in den Sommermonaten nicht ausreichen. Bereits jetzt wird z.T. auch am nördlichen Straßenrand (ungeordnet im Grünstreifen) geparkt.

 

Es ist deshalb geplant, den Grünstreifen auf einer Länge von ca. 145 m zwischen den Zufahrten der Gärtnerei auszubauen und ebenfalls Längsparkstände sowie einen Gehweg zur sicheren Andienung der neuen Parkplätze anzulegen. Die insgesamt 22 Parkplätze sind 2,00 m breit, zuzüglich eines Sicherheitsstreifens von 0,50 m zur best. Fahrbahn. Der Gehweg wird mit einer Breite von ca. 2,00 m (1,80 – 2,10 m) angelegt. Die Entwässerung im Parkplatzbereich erfolgt über (zwei neue) Sinkkästen und den best. Regenwasserkanal (bislang offener Graben mit Einlaufschächten). Das öffentliche Parken an der Mainstraße wird so weiter geregelt und die Sicherheit erhöht.

 

Der Parkstreifen wird mit Asphaltdecke ausgeführt, der Gehwegbereich wird gepflastert. Für den Parkstreifen wird ein Aufbau analog der angrenzenden Mainstraße vorgesehen.

 

Aufbau Parkstreifen Bk3,2 gem. Tafel 6 Zeile 1 RStO 12:

 

4 cm Asphaltdeckschicht AC 11 D S

6 cm Asphaltbinderschicht AC 16 B S

12 cm Asphalttragschicht AC 32 T S

38 cm Frostschutzschicht 0/45 mm

-------------------------------------------------

60 cm frostsicherer Gesamtoberbau

 

Aufbau Gehweg gem. Tafel 6 Zeile 2 RStO 12:

 

8 cm Beton-Plattenbelag 25/25 cm

4 cm Hartgesteinsplitt 0/5 mm

28 cm Frostschutzschicht 0/45

-------------------------------------------------

40 cm frostsicherer Gesamtoberbau

 

Es ist davon auszugehen, dass die neu geschaffenen Parkplätze in hohem Maße von Besuchern der Gärtnerei genutzt werden. Die Inhaberin hat sich deshalb bereit erklärt, sich an den Kosten für die Errichtung der Parkplätze und des Gehwegs zu beteiligen. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen der Stadt Fürth und der Firma wird gesondert beschlossen (n.ö.). Die Parkplätze sollen als dauerhafte Kurzparkzone mit einer Höchstparkdauer von einer Stunde ausgewiesen werden.

 

Parkstreifen und Gehweg werden analog der Mainstraße als Ortsstraße öffentlich gewidmet.

 

Die Baukosten belaufen sich insgesamt auf ca. 210.000,- € (wird z.T. übernommen, s.o.).

 

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

210.000,- € (Beteiligung durch Dritte vereinbart)

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst. 6800.9504.0000

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Lageplan