Stellenplan der Stadt Fürth; Bericht des Referats für Finanzen, Organisation und Digitalisierung, Personal

Betreff
Stellenplan der Stadt Fürth; Bericht des Referats für Finanzen, Organisation und Digitalisierung, Personal
Vorlage
PA/0797/2020
Art
Beschlussvorlage - AL

Keine Beschlussfassung – da Bericht

Im Jahre 2012 wurde der Stellenplan der Stadt Fürth durch das RpA geprüft. Die Ergebnisse wurden im Prüfungsbericht vom 17.01.2013 festgehalten und dem Rechnungsprüfungsausschuss in seiner Sitzung am 12.07.2013 zur Beschlussfassung vorgelegt. Rf. II wurde beauftragt, einen Sonderstellenplan zu erstellen und regelmäßig Bericht zu erstatten.

Zum Stichtag 30.06.2020 weist der Stellenplan 231,95 unbesetzte Stellen, umgerechnet auf Vollzeitäquivalente (VZÄ), aus. Gründe hierfür sind z. B. laufende Stellenbesetzungsverfahren oder unbesetzte Stellen wegen auferlegter Wiederbesetzungssperren. Vermehrt müssen Stellen häufiger mangels geeigneter Bewerbungen ausgeschrieben werden. Die Stellenübersicht der überplanmäßigen Kräfte weist zum Stichtag 30.06.2020 insgesamt 125,727 VZÄ an Besetzungsumfängen aus. Die geleisteten Stunden der geringfügig Beschäftigten ergeben zusätzlich ein Volumen von 4,20 VZÄ. Damit stehen den 231,95 unbesetzten Stellen 129,927 überplanmäßige VZÄ gegenüber.

Insgesamt wurden die Vorgaben des Stellenplans eingehalten.

 

 

 

 

 

 

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

x

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Stellenübersicht

geringfügig Beschäftigte