Sachstandsbericht zur Situation der Kinderbetreuung in Fürth

Betreff
Sachstandsbericht zur Situation der Kinderbetreuung in Fürth
Vorlage
JgA/0483/2020
Art
Beschlussvorlage - SB

Vom Sachstandsbericht zur Situation der Kinderbetreuung in Fürth wird Kenntnis genommen. 

-        Aufnahme eines eingeschränkten Regelbetriebs ab 01.07.2020.

-        Neuer Hygiene-Rahmenplan tritt in Kraft: Individuelle Pläne werden für jede städt. Kita erstellt.

-        Thema Schließzeiten für städtische Kitas im Sommer 2020: Veränderungen nach Elternabfragen.

-        Schließungen von Einrichtungen entlang von Corona-Verdachtsfällen bzw. Corona-Fällen von nachweislich erkrankter Kinder bzw. erkranktem Personal häufen sich in jüngerer Vergangenheit im Stadtgebiet Fürth.

-        Elternbeiträge werden ab Juli 2020, in der Tagespflege rückwirkend zum 01.06.2020 wieder regulär erhoben.

-        Leistungen der Wirtschaftlichen Jugendhilfe zur Kita-Beitragsübernahme werden ab Juli 2020 wieder regulär abgewickelt.

-        Die Rückerstattung/Verrechnung von Elternbeiträgen entlang des Beitragsersatzes des Freistaates Bayern für die Monate März bis Juni (für die Tagespflege März bis Mai) erfolgt für städtische Kitas Ende Juli/Anfang August.

-        Die Auszahlung an freie Träger erfolgte unmittelbar nach Bewilligung durch den Freistaat Bayern, obwohl die Zahlungen erst im August 2020 zu erwarten sind.

-        Umzug der Abteilung Kindertageseinrichtungen in die Kaiserstraße 30 voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober 2020.

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

x

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

 

Auswirkungen auf die ökologische Zukunftsfähigkeit:

 

Bestehen Auswirkungen auf die ökologische Zukunftsfähigkeit?

 

Ja, siehe Anlage

x

Nein