Bekanntgabe von Dringlichen Anordnungen aus dem Baureferat

Betreff
Bekanntgabe von Dringlichen Anordnungen aus dem Baureferat
Vorlage
Rf. V/1091/2020
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Finanz- und Verwaltungsausschuss nimmt Kenntnis von den per Dringlicher Anordnung beschlossenen Maßnahmen.

In der sitzungsfreien Sommerpause mussten verschiedene Maßnahmen per Dringlicher Anordnung durch den Oberbürgermeister beschlossen werden. Im Einzelnen handelt es sich um

 

1.    Fahrradstraße Dambacher Straße (Mittelumsetzung i.H.v. 250.000 € sowie Freigabe der Maßnahme nach Ziff. 6.1 VVHPl.)

 

2.    GS Ligusterweg, Turnhalle KIP-S (Bereitstellung überplanmäßiger VE bei HHSt. 2111.9414.000 i.H.v. 195.000 €, bereits veranschlagt: 655.000 €)

 

3.    Kaiserstr. 30, Eckart Plaza Umbau 4. OG für die Nutzung durch das JgA

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

01 Fahrradstraße Dambacher Straße

02 GS Ligusterweg, Turnhalle KIP-S

03 Kaiserstr. 30, Eckart Plaza, Umbau 4. OG