Änderung bei der Besetzung des Ausschusses für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten

Betreff
Änderung bei der Besetzung des Ausschusses für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten
Vorlage
JgA/0486/2020
Art
Beschlussvorlage - SB

Der Ausschuss nimmt von den am 22.07. und 30.09.2020 im Stadtrat beschlossenen Besetzungsänderungen bei den Mitgliedern im Ausschuss für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten Kenntnis.

Der Stadtjugendring hat mit E-Mail vom 12.07.2020 unten genannte Änderungswünsche übermittelt.

 

In den Ausschuss für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten wird auf Vorschlag als stv. stimmberechtigtes Mitglied sowie als stv. beratendes Mitglied neu aufgenommen:

 

 

Stv. stimmberechtigtes Mitglied – alt –

 

K r ü g e r   Jochen

 

Stv. stimmberechtigtes Mitglied - neu –

 

L a n d g r a f   Johanna

 

 

Stv. beratendes Mitglied – alt –

 

L a n g   Wolfgang

 

Stv. beratendes Mitglied – neu –

 

K r ü g e r   Jochen

 

 

 

 

Das Staatliche Schulamt hat mit E-Mail vom 14.07.2020 den nachfolgenden Änderungswunsch übermittelt.

 

In den Ausschuss für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten wird auf Vorschlag als beratendes Mitglied aufgenommen:

 

 

Beratendes Mitglied – alt –

 

G r a s s e r   Peter

 

Beratendes Mitglied – neu –

 

Dr.  B r e h m   Wilfried

 

 

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

x

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: