Vorlage zu Teil 1 des Antrags der Stadtratsgruppe DIE LINKE vom 14.03.2021 - Meldung für die Besetzung des Ausschusses für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten

Betreff
Vorlage zu Teil 1 des Antrags der Stadtratsgruppe DIE LINKE vom 14.03.2021 - Meldung für die Besetzung des Ausschusses für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten
Vorlage
BMPA/0821/2021
Art
Beschlussvorlage - SB
Referenzvorlage

Der Ausschuss für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten wird wie folgt umbesetzt:

 

 

Bisherige Besetzung durch die Ausschussgemeinschaft von FWF und FDP

Zukünftige Besetzung durch die Stadtratsgruppe DIE LINKE

 

Mitglied

 

Herr Stephan Eichmann

 

 

Herr Niklas Haupt

1. Vertretung

Frau Heidi Lau

Herr Ulrich Schönweiß

 

2. Vertretung

 

Herr Georg Knorr

 

Frau Ruth Brenner

 

Die Sitzverteilung im Ausschuss für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten (AJJ) auf die im Fürther Stadtrat vertretenen Fraktionen, Gruppen und Einzelstadträte hat sich auf Grund der geänderten Rechtsauffassung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes (BayVGH), vom 07.08.2020 geändert.

 

Der Sitz der vormals auf die Ausschussgemeinschaft von FWF und FDP entfallen ist, steht nun der Stadtratsgruppe DIE LINKE zu. Die Stadtratsgruppe DIE LINKE hat in Teil 1 des Antrags vom 14.03.2021 folgende Mitglieder für den AJJ gemeldet:

 

Mitglied

1. Vertretung

2. Vertretung

 

Niklas Haupt

 

Ulrich Schönweiß

 

Ruth Brenner

 

 

Die nachfolgend aufgeführten Mitglieder der Ausschussgemeinschaft von FWF und FDP verlieren in Folge dessen ihren Sitz im AJJ

 

Mitglied

1. Vertretung

2. Vertretung

 

Stephan Eichmann

 

Heidi Lau

 

Georg Knorr

 

 

Anmerkung: Wie mit den zusätzlichen Gremien umgegangen wird, für die in Teil 2 des Antrags der Stadtratsgruppe DIE LINKE vom 14.03.2021 Meldungen erfolgt sind, wird in der Sitzung des Ältestenrates am 19.04.2021 behandelt. 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

x

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: