Betreff
Anmeldezahlen der 1. Klassen Volksschulen bzw. der 5. Klassen Gymnasien und Realschulen für das Schuljahr 2021/2022
Vorlage
SchvA/0412/2021
Art
Beschlussvorlage - SL

Derzeit liegen dem Schulverwaltungsamt folgende Informationen vor:

 

Anmeldungen der 1. Klassen für das Schuljahr 2021/2022:

 

Aufgrund der beiliegenden Aufstellung des Staatlichen Schulamtes liegen insgesamt 1.129 Anmeldungen (mit Privatschulen) vor. Im Schuljahr 2020/2021 waren 1.082 Kinder (mit Privatschulen) angemeldet.

 

Anmeldezahlen der 5. Klassen für das Schuljahr 2021/2022:

 

Hardenberg-Gymnasium: 234 Schülerinnen und Schüler. Es werden voraussichtlich acht 5. Klassen gebildet. Für das Schuljahr 2020/2021 wurden 230 Schülerinnen und Schüler angemeldet, die in acht Klassen unterrichtet wurden.

 

Helene-Lange-Gymnasium: 183 Schülerinnen und Schüler. Es werden voraussichtlich sieben 5. Klassen gebildet. Für das Schuljahr 2020/2021 wurden 162 Schülerinnen und Schüler in sechs Eingangsklassen unterrichtet.

 

Heinrich-Schliemann-Gymnasium: 90 Schülerinnen und Schüler. Vier Eingangsklassen werden voraussichtlich eingerichtet. Für das Schuljahr 2020/2021 waren 82 Schülerinnen und Schüler angemeldet, Vier 5. Klassen wurden gebildet.

 

Leopold-Ullstein-Realschule: 113 Schülerinnen und Schüler. Vier Eingangsklassen werden voraussichtlich eingerichtet. Im Schuljahr 2020/2021 wurden 120 Schülerinnen und Schüler in fünf 5. Klassen unterrichtet.

 

Hans-Böckler-Realschule: 118 Schülerinnen und Schüler. Wegen der Begrenzung auf drei Eingangsklassen wird ein Teil der Schülerinnen und Schüler an andere Realschulen verwiesen.

Für das Schuljahr 2020/2021 waren 106 Schülerinnen und Schüler angemeldet.

 

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

x

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

x

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

1