Betreff
Vorlage zum Antrag der CSU-Stadtratsfraktion vom 07.07.2021 - Änderung der Verkehrsführung Schwabacher Straße / Karolinenstraße
Vorlage
SVA/0272/2021
Art
Beschlussvorlage - SB

Der Antrag wird abgelehnt.

Das Zulassen des Linksabbiegers von der Schwabacher Straße nach Westen in die Karolinenstraße ist aus verkehrsplanerischer Sicht nicht möglich. Die Leistungsfähigkeit der Schwabacher Straße wäre dann aufgrund der einstreifigen Verkehrsführung in Richtung Innenstadt nicht mehr gewährleistet. Es gäbe Rückstauungen über mehrere Knotenpunkte hinweg. Sehr hohe Verlustzeiten für alle Verkehrsteilnehmer wären zu erwarten, da der Linksabbieger den geradausfahrenden Verkehrsstrom behindern würden. Dies würde auch alle Buslinien betreffen, die in Richtung Norden auf der Schwabacher Straße fahren.

 

Die geänderte Verkehrsführung als Folge der Fahrradstraße Dambacher Straße wird durch das SVA und SpA dauerhaft beobachtet. Nach frühestens einem Jahr der Probe soll die Situation evaluiert und gegebenenfalls Anpassungen vorgenommen werden.

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: