Betreff
Vorlage zum Antrag der Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 10.09.2021 - Maßnahmen zur tatsächlichen Verkehrsberuhigung in der Katharinenstraße
Vorlage
SVA/0285/2021
Art
Beschlussvorlage - SB

Kenntnisnahme

Die Katharinenstraße ist seit vielen Jahren als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen und weist auf beiden Straßenseiten Stellplätze in Längsrichtung sowie Senkrecht- als auch Schrägaufstellung auf. Während an der nördlichen Straßenseite Bewohnerparkplätze für die Zeit von 16 – 22 Uhr bestehen, ist die südliche Straßenseite gänzlich unbewirtschaftet. Die Quartiere der westlichen Innenstadt haben einen großen Bedarf an Stellplätzen für Bewohner, da die vorherrschende Altbausubstanz nur in geringem Maße Stellplätze auf Privatgrund nachweisen kann. Grundsätzlich ist eine Erweiterung der Bewohnerstellplätze denkbar. Diese Einschätzungen wurden durch die Straßenverkehrsbehörde zunächst summarisch getroffen, eine endgültige Beurteilung erfolgt nach Beteiligung der Straßenbaubehörde, Verkehrsplanung und der Polizei.

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

X

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

X

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

X

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: