Abschlussbericht des Gewerbegebiet Hardhöhe-West

Betreff
Abschlussbericht des Gewerbegebiet Hardhöhe-West
Vorlage
Käm/0759/2020
Art
Beschlussvorlage - SB

Der Stadtrat nimmt Kenntnis vom Abschlussbericht des Sondervermögens Gewerbegebiet Hardhöhe-West.

Das mit dem Stadtratsbeschluss vom 03.12.2008 „Entwicklungsgebiet Kieselbühl“ ins Leben gerufene heutige Sondervermögen „Gewerbegebiet Hardhöhe-West“ findet mit Ablauf des Jahres 2020 seinen Abschluss.

 

Unter der wirtschaftlichen Federführung von Rf.VI/AWS sowie des LA und der finanziellen Begleitung durch Käm sind sämtliche Flächen im Sondervermögen veräußert. Die Erschließung des Gewerbegebiets ist bis auf zwei Maßnahmen (Teilendausbau innere Erschließungsstraßen durch das TfA und Bodenuntersuchungen durch das LA auf einer Fläche) abgeschlossen.

 

Finanziell schließt das Sondervermögen mit einem Ergebnis in Höhe von -800.000,- Euro ab. Jedoch überweist das Sondervermögen auch einen Ökoausgleich in Höhe von 1.383.573,- Euro an die Stadt Fürth. Außerdem konnten über die Jahre 22 Unternehmen angesiedelt, das Gewerbesteueraufkommen erhöht und 1.500 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

 

Somit konnte die Arbeitslosigkeit im Stadtgebiet gesenkt, der Wirtschaftsstandort gesichert und die wirtschaftliche Attraktivität und Wirtschaftskraft der Stadt Fürth deutlich gesteigert werden.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

X

ja

Gesamtkosten

800.000,-

X

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

X

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: Deckungsvorschlag kann nicht unterbreitete werden.

 

Abschlussbericht des Gewerbepark Hardhöhe-West