Betreff
Verteilung der 5.000 € Pauschale
Vorlage
K/0138/2021
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Kulturausschuss beschließt folgende Verteilung der Restmittel (3.000€) der Freien Pauschale 2021:

 

3.000 € an den Kulturring B

Im Kulturausschuss am 1. Juli wurden 2.000 Euro aus der Freien Pauschale an den Kulturring D (Brauchtum, darstellende Kunst) vergeben, um vor allem die Bühne Erholung und den Heimat- und Volkstrachtenverein Stadeln, die durch die Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, zu unterstützen.

 

Die noch zur Verfügung stehenden Gelder in Höhe von 3.000 Euro sollen jetzt dem Kulturring B zu Gute kommen. Der Kulturring B hat es mit großer Solidarität und viel Engagement ermöglicht, dass während des Verbots von Veranstaltungen im Lockdown trotzdem professionelle Musiker:innen Auftrittsmöglichkeiten erhielten. Das gelang durch zusätzliche, außer der Reihe stattfindende Kirchenkonzerte wie z.B. der Johannespassion am Karfreitag in St. Michael, aber auch mit Extra-Konzerten in St. Paul und in der Auferstehungskirche. Die für November 2020 geplanten Kirchenmusiktage wurden komplett durchgeführt, Konzerte sogar noch im Juni und September 2021 nachgeholt. Auch hier hat sich die Einnahmesituation gegenüber den Vorjahren durch Corona deutlich verschlechtert, da der Publikumszuspruch coronabedingt geringer war. Der neue Vorstand um den ehem. Stadtdekan Herrn Dr. Markert (1. Vorsitzender) plant, mit dem Programm der Kirchenmusiktage zukünftig auch Familien und Schulklassen anzusprechen. Entsprechende Zusatzkonzerte sind geplant. Mit den 3.000 Euro aus der Freien Pauschale sollen entstandene Mindereinnahmen ausgeglichen werden und weitere, neue Vorhaben unterstützt werden.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

x

ja

Gesamtkosten

3.000

x

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

x

ja

Hst. 3000.7091

Budget-Nr. 41000

im

x

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag: