Betreff
Vorzeitige Mittelfreigabe zur Beschaffung von Fahrzeugen für das ABK
Vorlage
ABK/0005/2022
Aktenzeichen
III/ABK
Art
Beschlussvorlage - R

Der Finanz- und Verwaltungsausschuss beschließt die vorzeitige Mittelfreigabe in Höhe von 235.000 € auf der HHSt 1300.9352.0000 und 65.000 € auf der HHSt 1410.9352.0000.

ABK hat für den Vermögens-HH 2022 u.a. nachfolgende Fahrzeuge zur Beschaffung angemeldet:
Für ABK/Feu:
(1) Winterdienstfahrzeug 80.000 €
(2) Kommandowagen (KdoW) 65.000 €
(3) Mehrzweckfahrzeug (MZF) 90.000 €

Für ABK/KatS:
(4) Transportfahrzeug 65.000 €

Auf Grund verschiedenster Gründe möchte ABK mit den vorgenannten Fahrzeugen bereits jetzt in die Beschaffung gehen und nicht erst abwarten, bis der HH 2022 genehmigt ist. Hierbei verspricht sich ABK einen Zeitgewinn von 3-4 Monaten.
Das Fahrzeug (1) wird für die neue Feuerwache benötigt. Das Fahrzeug ist multifunktional und u.a. auch ein Hilfsmittel für den Hausmeister. Es wäre sehr hilfreich, wenn das Fahrzeug vor Bezug der neuen Feuerwache vorhanden wäre, damit es schon beim Umzug eingesetzt werden könnte. Die Lieferzeiten sind aktuell relativ kurz, so dass bei einer zeitnahen Beschaffung dem genannte Ansinnen entsprochen werden könnte.
Die Fahrzeuge (2)+(3) werden für den Einsatzdienst dringend benötigt. Bei beiden Fahrzeugen ist mit einer längeren Lieferzeit zu rechnen.
Gleiches gilt für das Fahrzeug (4) des KatS. Der KatS hat derzeit kein eigenes Fahrzeug und bedient sich der Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr, was aber nicht immer möglich ist. Gerade die aktuelle Corona-Pandemie mit den unterschiedlichsten Logistik- bzw. Transporterfordernissen hat gezeigt, dass der KatS ebenfalls schnellstmöglich ein Fahrzeug benötigt.

 

Die vorzeitige Mittelfreigabe ist mit Käm abgestimmt.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

X

ja

Gesamtkosten

300.000

X

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt 1300.9352.0000 und 1410.9352.0000

 

 

nein

XC

ja

Hst. Siehe oben

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

X

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Antrag an das Finanzreferat auf vorgriffsweise/vorzeitige Mittelfreigabe bei HHSt 1300.9352.0000

Antrag an das Finanzreferat auf vorgriffsweise/vorzeitige Mittelfreigabe bei HHSt 1410.9352.0000