Betreff
Bericht zur Jahresrechnung 2021
Vorlage
Käm/0895/2022
Art
Beschlussvorlage - AL

Der Stadtrat nimmt Kenntnis vom mündlichen Vortrag der Finanzreferentin zum Bericht zur Jahresrechnung 2021. Es wird insbesondere auf folgende zweckgebundene Zuführungen zur Allgemeinen Rücklage hingewiesen:

 

  • Schuldenabbaurücklage:                                                              3.700.000 €
  • Haushaltsausgleichrücklage (inkl. Tilgungen):       2.954.000 €
  • Grunderwerbsrücklage:                                                                5.000.000 €

 

 

Per Saldo wird sich die allgemeine Rücklage gegenüber 2020 um 19,7 Mio. € auf 165,3 Mio. € erhöhen. Die Nettorücklagenzuführung inkl. der Sonderrücklagen beträgt 17,7 Mio. €.

 

Im Einzelnen wird auf die im Bericht zur Jahresrechnung 2021 (hier: Gliederungspunkt: 6) sowie im Rechenschaftsbericht 2021 (Fertigstellung bis September/Oktober 2022) enthaltene Rücklagenübersicht verwiesen.

 

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

X

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

X

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Bericht zur Jahresrechnung 2021 sowie Rechnungsabschluss 2021 (beide Dokumente werden bis zur Sitzung nachgereicht)