Betreff
Antrag auf Vorbescheid zur Fassadenänderung (Anbau von Balkonen) und Aufstockung von 2 Wohneinheiten
Vorlage
GWF/130/2014
Aktenzeichen
BaF - 2014/0003/602/VB/S
Art
Beschlussvorlage - SB

1. Die Ausführungen des Baureferates werden zur Kenntnis genommen.

2. Der Bau- und Werkausschuss stimmt dem Antrag auf Vorbescheid zu.

Für das Anwesen an der Nürnberger Straße wird mit dem Vorbescheidsantrag vom 27.01.2014 die Zulässigkeit der geplanten Fassadenänderung und Aufstockung von insgesamt 2 Wohn­einheiten abgefragt.

Die Planungsvorstellungen der Antragstellerin sind den beigefügten Anlagen zu entnehmen.

Die auf den Plänen dargestellte Änderung der Fronfassade (hin zur Nürnberger Straße) wurde zwischenzeitlich schon in einem separaten Bauantragsverfahren beantragt und auch genehmigt. Der vorliegende Vorbescheidsantrag bezieht sich lediglich noch auf die Rückseite des Gebäudes, sowie die Aufstockung der beiden Wohneinheiten.

 

Die Eigentümer der betroffenen Nachbargrundstücke haben die für das Vorhaben erforderlichen Nachbarunterschriften erteilt.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

x

nein

 

ja

Gesamtkosten

     

 

nein

 

ja

     

Veranschlagung im Haushalt

 

 

nein

 

ja

Hst.      

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag:

 

Lageplan, Grundriss DG mit Hofansicht; Schnitte - Straßenansicht,