Betreff
Förderung des Projekts "Jump" der Arche gGmbH
Vorlage
JgA/0605/2022
Art
Beschlussvorlage - SB

Der Ausschuss nimmt vom Vortrag Kenntnis und unterstützt das Projekt.

 

Das Projekt der Arche gGmbH ist im Gebrauchtwarenhof ansässig. Es unterstützt arbeitslose junge Menschen mit multiplen Problemlagen. Die Betreuungs- und Beschäftigungsmaßnahme kooperiert eng mit den Arbeitsagenturen und Jobcentern der Region. Es werden insbesondere arbeitsmarktorientierte, lebenspraktische und psychosoziale Hilfsangebote den jungen Menschen zur Verfügung gestellt.

Ziel ist es insgesamt 10 Teilnehmer in verschiedenen Ausbildungsberufen zu einem erfolgreichen Prüfungsabschluss zu führen. Aktuell sind 2 Ausbildungsplätze im Bereich der Verkäufer sowie 1 im Bereich Fachkraft für Küchen-, Möbel und Umzugsservice besetzt. Im Jahr 2023 wird eine Aufstockung der Ausbildungsplätze angestrebt. Es wird jeweils am Ende des Jahres mit einem Verwendungsnachweis die Besetzung der Ausbildungsplätze mit ortsansässigen jungen Menschen nachgewiesen.   

 

Leitziel des Projekts ist die soziale und berufliche Integration der jungen Teilnehmer/innen durch Coaching, Qualifizierung und Ausbildung.

Dies ist insbesondere deshalb notwendig, weil diese (dem Arbeitsmarkt fernstehenden) jungen Menschen durch Misserfolgserlebnisse in ihrer beruflichen Integration oftmals zurückgeworfen wurden. Sie benötigen eine langfristige Stabilisierung als Grundvoraussetzung für eine dauerhafte Integration in das Arbeitsleben. Für jeden Auszubildenden wird eine individuelle Förderplanung entwickelt, um so den Bedarf zu ermitteln und so die anstehenden Hürden im Berufsleben zu meistern.

 

Der Kostenanteil der Stadt bemisst sich auf 12.000 €/p.a.. Für jeden jungen Mitbürger aus dem Stadtgebiet Fürth wird ein Förderbetrag von 100 € pro Monat für die Dauer seiner Ausbildung abgerechnet. Die Verwaltung hat erstmals Mittel für den Haushalt 2023 beantragt.

Finanzierung:

 

Finanzielle Auswirkungen

jährliche Folgelasten

 

 

nein

x

ja

Gesamtkosten

12.000 €

 

nein

x

ja

12.000 €

Veranschlagung im Haushalt

 

x

nein

 

ja

Hst. ab 2023 beantragt

Budget-Nr.      

im

 

Vwhh

 

Vmhh

wenn nein, Deckungsvorschlag

 

Antrag und Beschreibung des Modellprojekts